Lichtgewehr-Marktmeisteschaft begeistert Köschings Nachwuchs

Die fünfte Austragung der Köschinger Lichtgewehrmarktmeisterschaft hat für große Begeisterung unter den jungen Mitgliedern der Marktgemeinde Kösching gesorgt. Dies belegen über 1900 abgegebene Wertungsschüsse der 48 Teilnehmer mit den kindgerechten Lichtgewehren in den Altersklassen Bambini, Kids und Teens sowie in den beiden Aktivenwertungen.
Die Kinder und Jugendlichen konnten sich im Wettbewerb messen und um die Treffer wetteifern. Gleichzeitig ist es eine Gelegenheit gewesen, um das Sportschießen auszuprobieren und zu testen.
Die Siegerehrung der Teilnehmer fand auf dem Köschinger Bürgerfest vor einer sehr großen Kulisse statt, wobei bei den Bambini (bis 8 Jahre) Thomas Bürzer vor seinem Bruder Theo und Nina Prauser gewann.
Fabian Dürr erzielte bei den Kids (bis 11 Jahre) die meisten Treffer. Platz zwei erreichte Eva Meier vor Sebastian Mandziak & Simon Meister auf dem geteilten dritten Rang.
Die Teens-Wertung sicherte sich Thomas Scheringer vor Benedikt Bobinger und Adam Bertalan.
Den ersten Rang bei den aktiven Schützen mit Auflage erzielte Miriam Köhnlein vor Janine Ziegler und Sofia Hafner.
Paula Sitzmann wurde in der Aktivenwertung Frei-Stehend Lichtgewehr-Marktmeisterin. Den Vize-Titel sicherte sich Leo Prauser vor Maleen Mund.

– Ergebnisse folgen noch (bzw. sind aktuell bereits im Archiv einsehbar) –