FSG-Jugend bei Sektionsjugendwettkämpfen mit 7 Titeln in 4 Altersklassen

Neben einem absoluten Teilnehmerrekord von 31 Köschinger Nachwuchsschützen waren diese erneut äußerst erfolgreich bei der in der Sektion Kösching ausgetragenen Wettkampfserie der Sektionsjugend. Hierbei wurden die Ergebnisse von vier Wettbewerbstagen addiert und bei der Siegerehrung in Theissing die Kinder und Jugendlichen aus neun Vereinen in vier verschiedenen Altersklassen prämiert.

So ging aus der Wertung der jüngsten Schützen mit dem Lichtgewehr Paula Sitzmann siegreich hervor. Ihre FSG-Teamkollegen sorgten hierbei für einen Zwölffach-Sieg. Leo Prauser & Maleen Mund auf den Rängen zwei und drei vervollständigen das Podium vor Adrian Bajraktari, Simon Bachmaier, Ronja Prauser, Anna Enders, Maximilian Ausfelder, Tobias Scherer, Konrad Baum, Mailow Starbatty und Julio Fodor. Zusammen bedeutet dies Platz eins in der Mannschaftswertung.

Darüber hinaus sammelten Moritz Feig, Florian Wittig und Janine Ziegler erste Erfahrungen, indem sie mit dem Lichtgewehr aufgelegt angetreten sind. In der Klasse der 11-bis 14-jährigen konnten die FSG-Schüler bei einem Fünffach-Sieg ebenso die Mannschaftswertung für sich entscheiden. Im Einzel sicherte sich Xenia Mund den Sieg vor Joseph Seitz (2.) und Michael Werthmann (3.) sowie Sara Zweigle (4.), Luis Lehmanski (5.) und Paul Enders (12.).

Presian Nikolov erschoss sich den zweiten Platz in der Jugend (15 und 16 Jahre). Den dritten Platz belegte mit Ludwig Sitzmann ebenfalls ein FSG’ler. Zusammen mit Remus Codreanu (7.) , Johannes Reischl (8.), Dario Dumitrache (13.) und Maximiliane Ertel (17.) bedeutet dies das beste Mannschaftsergebnis der Jugendklasse.

Bei den Junioren, die den Altersbereich von 17 bis 19 umfassen, erreichte mit Thomas Seifert wiederum ein FSG-Jungschütze den 1. Platz gefolgt von Max Dollinger (2.) vor Thomas Dollinger (4.) und Gabriel Pendelin auf Platz 9. Somit war auch in der Juniorenklasse die FSG nicht zu schlagen.

Zusammenfassend können sich Köschings Jungschützen über 7 erste Plätze, vier zweite Plätze und drei dritte Platz freuen. Darüber hinaus konnten viele bei ihrem ersten Wettbewerb beachtliche Leistungen erzielen und wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln. Die Erfolge und mannschaftlichen Geschlossenheiten wurden in den Trainingsstunden an den Freitagen im Schützenheim auf dem Weidhausberg vorbereitet und bilden die Grundlage für die weiteren sportlichen Wettbewerbe der Sportsaison.

Fotografiert & bearbeitet von Albert Prauser

Veröffentlicht von Gabriel Pendelin

Ich bin der Web-Administrator von kgl. priv. FSG Kösching und kümmere mich um die Website. Zudem bin ich selbst ein zufriedener & erfolgreicher Jungschütze im Bereich der Junioren und habe im Bayerischen Schülerleistungsschreiben der Realschulen 2018 den ersten Platz erzielt.